Programm

Was macht das ASC so besonders?

Die Erfolgsgeschichte Abenteuer Sportcamp beruht auf einem ganz wesentlichen Prinzip: Kinder müssen ernst genommen werden. Im Abenteuer Sportcamp wird nicht über sie bestimmt. Die Kinder bestimmen selbst das Programm, können alles frei entscheiden und bei der Programmgestaltung aktiv mitwirken. So macht Sport noch mehr Spaß.

Keine frühzeitige Spezialisierung, sondern die kindgerechte, spielerische Förderung möglichst vielfältiger motorischer Erfahrungen steht im Vordergrund. Die Programmvielfalt ist dementsprechend riesig. 

Für die kompetente Betreuung bei Sport und Spiel sorgen durchwegs junge oder angehende Sportpädagogen, Trainer, Erzieher oder Sportstudierende. Die Trainer/Sportbetreuer haben ein Mindestalter von 19 Jahren und bringen Erfahrung und Qualifikationen im Bereich Sport, Kindertraining und Pädagogik mit. Bei einem Betreuungsschlüssel von 1 : 8 ist eine optimale Betreuung garantiert.

Für die Sicherheit sorgt weiters eine eigens für das Abenteuer Sportcamp entwickelte “Camp-Software”. Trotz ständig wechselnder Gruppen hat die Campleitung somit stets den kompletten Überblick und weiß immer wo sich welchs Kind aufhält.

Rekordverdächtige 1000 Programmpunkte

  • Große Spiele wie Fußball, Handball, Basketball, Volleyball und Hockey
  • Kleine Spiele
  • Zielschussspiele
  • Sportspiele mit Alltagsmaterialien
  • Spiele mit besonderen Sportgeräten wie etwa Indiaca, Fallschirm und Sprungseil
  • Geschicklichkeitsspiele wie etwa Stacking oder die Motorikkugel
  • Spielolympiaden
  • Rückschlagspiele
  • Endzonenspiele
  • Internationale Sportspiele
  • Erlebnis- und Abenteuerspiele wie etwa Kletterspiele, Kistenklettern oder Abseilen
  • Geländespiele
  • Spiele mit Turn- und Sportgeräten
  • Zirkusspiele wie etwa Jonglieren, Diabolo und Akrobatik
  • Kraft- und Gewandtheitsspiele
  • Reaktionsspiele
  • Spaß- und Partyspiele
  • Wahrnehmungsspiele, Kooperationsspiele, Vertrauensspiele, Großgruppenspiele und Fangenspiele
  • Leichtathletische Angebote, Lauf- und Geländespiele
  • Turnerische Angebote, Rhythmus und Tanz
  • Staffelspiele, Gruppenwettbewerbe, Spielolympiaden und Spielstationen

 

„Die riesige Anzahl an Sportspielen und die freie Wahlmöglichkeit machen das ASC einzigartig und qualitativ zu einer absoluten Vorzeigeveranstaltung.“

Wolfgang Bauer, Organisator