Jobprofil: Stellvertretende Campleitung

Vielseitiger „Stellvertretende Campleitung“ als rechte Hand der Campleitung

ALLROUND-TALENTE GESUCHT: ORGANISTATION, VERWALTUNG, SPORT

Der Verwaltungsaufwand beim Vorarlberger Kindersportfestival ist aufgrund unserer Sicherheitsmaßnahmen sehr groß. Wir wollen unsere Campleiter mit einer zusätzlichen Unterstützung entlasten und für eine weitere Qualitätssteigerung  sorgen.

Die „stellvertretende Campleitung“ managt gemeinsam mit der Campleitung das Camp und vertritt im Bedarfsfall auch die Campleitung. Das Anforderungsprofil  ist deshalb jenem der Campleitung sehr ähnlich.

Die „stellvertretende Campleitung“ koordiniert hauptverantwortlich die Erfassung und Verwaltung der Teilnehmerdaten und arbeitet mit unserer eigens entwickelten, sehr intuitiven Camp-Software „Camp-Manager“. Die „stellvertretende Campleitung“ kann kleinere IT-Probleme (Internetanschluss, Druckerprobleme, etc.) eigenständig lösen, ist allgemein technikbegeistert und technikaffin und hat Spaß am Fotografieren – im Optimalfall mit der eigenen Spiegelreflexkamera.

Neben der Arbeit in der Campleitung unterstützt die „stellvertretende Campleitung“ unser Team bei organisatorischen Belangen wie etwa bei der Essensausgabe oder auch bei der Materialinventur und hilft auch in Sporteinheiten aus.

Die Teilnahme an einem speziellen „Campleiter-Briefing“ ist verpflichtend  (Termin folgt!).  Im Rahmen der Fortbildungsveranstaltung am Samstag, 11. Juli 2020 übernehmen – nach vorheriger Absprache –  Campleiter und Campleiter-Stellvertreter einige organisatorische und inhaltliche Programmpunkte (separate Bezahlung). Ein Evaluationsgespräch (im gemütlichen Rahmen) ist nach Ende des Kindersportfestivals geplant.  

Zusätzliche Aufgaben: Die stellvertretende Campleitung organisiert gemeinsam mit der Campleitung den An- und Abtransport der Materialien und den Campaufbau. Die Transporte bzw. Campaufbau finden im Normalfall am Freitag Abend nach dem Camp statt. Eine Ausnahme bildet die erste Campwoche. Hier finden die Transporte bereits am Freitag Vormittag (10.7.2020) statt.

Der Job der “stellvertretenden Campleitung” ist aufwändig und verantwortungsvoll, spannend und fordernd, aber auch entsprechend bezahlt. 

Wir bitten zusätzlich zur Online Bewerbung um gesonderte Bewerbung per E-Mail an wolfgang@abenteuer-sportcamp.at.

Anforderungsprofil:

  • mehrjährige Camperfahrung
  • hervorragende Office-Kenntnisse (Outlook, Excel, Word)
  • Technisches Verständnis (IT-Anschlüsse, Internet-Verbindung, etc.)
  • genaues und sorgfältiges Arbeiten als Grundvoraussetzung 
  • Freude am Fotografieren (eigene Kamera von Vorteil)
  • sportlich, freundlich, reifes und verantwortungsbewusstes Auftreten, belastbar, gut im Umgang mit Kindern, geduldig, teamfähig, kreativ und flexibel
  • Mindesteinsatzdauer 3 Wochen, maximal 6 Wochen

Wichtig: Die Teilnahme an der Einschulungsveranstaltung ist Pflicht und Voraussetzung für den Job!

Bewerbungen für 2020 sind in Kürze möglich!